The Saddest Landscapes und Dangers in Berlin

The Saddest Landscapes waren auf ihrer 15-Jahres-Tour gemeinsam mit Dangers, Swain und Svalbard in der Linse in Berlin. Wie schön dieser Jugendklub doch zwischen all den hohen Häusern steht und ein wenig Kleinstadtcharme verstreut. Das ausverkaufte Konzert war mal wieder ein ehrliches Konzert mit Pannen, langen Umbaupausen und inbrünstigem Mitschreien. Hier sind meine Fotos:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.